Thursday, August 9, 2018

Couvert für Schmuck

Hallo ihr lieben

Habt ihr schöne Sommerferien gehabt?..es ist sehr warm nicht wahr? aber schön.
Nach viele Monate schriebe ich wieder Mal. Heute bringe ich euch eine Idee, ihr könnt das selber machen und es ist ganz einfach und vor allem praktisch und schön, wenn man auf eine Reise ist, kann man Schmuck oder etwas anders drinnen versorgen. Was meint ihr? Gefällt es euch die Idee?

Ich freue mich auf Kommentare, oder Fragen oder einfach auf ein HALLO :)

Die Schritte schreibe ich für euch hier:


Alles Liebe
Silvia


Materialen:
Papier Umschlag als Vorlag (eventuell Seide Papier und Kugelschreiber)
Stoff in verschiedenen Farben
Schere,
Druckknöpfen
Nähmaschine

Schritten:

Papier Umschlag vorsichtig aufmachen und als Vorlag benutzen oder selber mit Seide Papier ein Umschlag Vorlag kreieren)
2x Stoff schneiden. Am schönste 2 verschieden Stoffe als Kontrast für die Innen und aussen Seiten
Nähen. Ein kleine Öffnung lassen um zu umdrehen
Bügeln
Druckknöpfen von Hand nähen.
 
 
 

 

Monday, March 19, 2018

Vintage Käsereiber

Hallo ihr Lieben,

Wie geht es euch?
Endlich mal liesst ihr von mir.
Weil das Wetter wieder so kalt  ist, hatte ich wieder Lust zum basteln und habe aus einem Vintage Käsereiber ein Windspiel gemacht.
Gefällt es ihr?

Alles Liebe
Eure Silvia





Thursday, January 11, 2018

Winter und Frühjahr Kranz mit Wachs

Hallo ihr lieben,

Zuerst, ein gute Neues Jahr wünsche ich euch Allen von ganzem Herzen . Gesundheit, Liebe und, dass alle euren Wünschen und Projekten in Erfüllung kommen.

Heute habe ich eine Winter Moos Kranz, Kerzen, Kerzen Resten, und ein Silikon Pinsel genommen.

Den Wachs in Wasserbad geschmolzen, aber ACHTUNG! WICHTIG: nicht heiss bitte! sondern sogar in Stufe 1 oder 2 schmelzen, sonst wird das Resultat dursichtig und nicht ganz weiss, und immer wieder den Kranz mit Wachs übergiessen mit Hilfe von ein Silikon Pinsel. Es braucht schon Geduld und relativ viel Zeit.

Da ich auch trocken und frische Rosen hatte, wollte ich mein Kranz ein wenig Farbe verliehen.
Die Rosen habe ich immer wieder in den geschmolzenen Wachs  eingetaucht, hier, es ist  auch wichtig, den Wachs darf nicht heiss sein, sonst verbrennen sie sich die Blättern und ändern die Farbe, das merkt man vor allem beim weisse Rosen.

Auch noch ein Tipp: Dein Arbeitsplatz mit jede Menge Backpapier bedecken, weil es kann sehr ärgerlich sein wenn den Wachs überall hier und her in die Küche spritzt. Am besten würde ich sagen, draussen arbeiten wenn es geht :)

Ich werde Sie morgen im Laden bringen, das sollte eine wunderschönen Winter und Frühjahr Deko für draussen sein solange es kalt bleibt. Wenn das Wetter wärmer wird, ich denke mir, ich werde sie mit Backpapier in eine schöne Schachtel im Keller lagern bis zum nächste Winter.

Gefällt es euch?
Eure Silvia